Global
Haben Sie Ihr Land nicht gefunden?
BWT arbei­tet welt­weit mit tausen­den Part­nern in mehr als 80 Ländern. Senden Sie uns bitte eine Nach­richt. Der rich­tige Ansprech­part­ner wird sich bei Ihnen melden.

Cookies

1. Coo­kies

Wir ver­wen­den Coo­kies. Coo­kies sind klei­ne Text­da­tei­en, die lokal im Zwi­schen­spei­cher des In­ter­net-Brow­sers des Sei­ten­be­su­chers ge­spei­chert wer­den. Zahl­rei­che In­ter­net­sei­ten und Ser­ver ver­wen­den Coo­kies. Viele Coo­kies ent­hal­ten eine so­ge­nann­te Coo­kie-ID. Eine Coo­kie-ID ist eine ein­deu­ti­ge Ken­nung des Coo­kies. Sie be­steht aus einer Zei­chen­fol­ge, durch wel­che In­ter­net­sei­ten und Ser­ver dem kon­kre­ten In­ter­net-Brow­ser zu­ge­ord­net wer­den kön­nen, in dem das Coo­kie ge­spei­chert wurde. Dies er­mög­licht es den be­such­ten In­ter­net­sei­ten und Ser­vern, den in­di­vi­du­el­len Brow­ser der be­trof­fe­nen Per­son von an­de­ren In­ter­net-Brow­sern, die an­de­re Coo­kies ent­hal­ten, zu un­ter­schei­den. Ein be­stimm­ter In­ter­net-Brow­ser kann über die ein­deu­ti­ge Coo­kie-ID wie­der­er­kannt und iden­ti­fi­ziert wer­den. Durch den Ein­satz von Coo­kies kön­nen Ihnen nut­zer­freund­li­che­re Ser­vices be­reit­ge­stellt wer­den, die ohne die Coo­kie-Set­zung nicht mög­lich wären. 

Diese Daten wer­den für ma­xi­mal 180 Tage als tech­ni­sche Vor­keh­rung zum Schutz der Da­ten­ver­ar­bei­tungs­sys­te­me gegen un­er­laub­te Zu­grif­fe ge­spei­chert. 

Rechts­grund­la­ge die­ser Ver­ar­bei­tung ist Art. 6 Abs. 1 lit b.) DSGVO, so­fern durch diese Coo­kies Daten zur Ver­trags­an­bah­nung oder Ver­trags­ab­wick­lung ver­ar­bei­tet wer­den.

Falls die Ver­ar­bei­tung nicht der Ver­trags­an­bah­nung oder Ver­trags­ab­wick­lung dient, liegt unser be­rech­tig­tes In­ter­es­se in der Ver­bes­se­rung der Funk­tio­na­li­tät un­se­res In­ter­net­auf­tritts. Rechts­grund­la­ge ist in dann Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO.

1.1. An­ony­mi­sier­te Nut­zungs­pro­fi­le 

Im Rah­men der ge­setz­li­chen Be­stim­mun­gen kön­nen wir für Zwe­cke der Wer­bung, zur Markt­for­schung und zur be­darfs­ge­rech­ten Ge­stal­tung un­se­rer Diens­te Nut­zungs­pro­fi­le unter Pseud­ony­men er­stel­len und aus­wer­ten, je­doch nur, so­weit Sie nicht von Ihrem ge­setz­li­chen Recht Ge­brauch ge­macht haben, die­ser Nut­zung Ihrer Daten je­der­zeit zu wi­der­spre­chen. 

1.2. Coo­kies von Dritt­an­bie­tern

Ge­ge­be­nen­falls wer­den mit un­se­rem In­ter­net­auf­tritt auch Coo­kies von Part­ner­un­ter­neh­men ver­wen­det, mit denen wir zum Zwe­cke der Wer­bung, der Ana­ly­se oder der Funk­tio­na­li­tä­ten un­se­res In­ter­net­auf­tritts zu­sam­men­ar­bei­ten.

Die Ein­zel­hei­ten hier­zu, ins­be­son­de­re zu den Zwe­cken und den Rechts­grund­la­gen der Ver­ar­bei­tung sol­cher Dritt­an­bie­ter-Coo­kies, ent­neh­men Sie bitte den nach­fol­gen­den In­for­ma­tio­nen.

1.3. Be­sei­ti­gung der Coo­kies

Sie kön­nen die Set­zung von Coo­kies durch un­se­re In­ter­net­sei­te je­der­zeit mit­tels einer ent­spre­chen­den Ein­stel­lung des ge­nutz­ten In­ter­net-Brow­sers ver­hin­dern und damit der Set­zung von Coo­kies dau­er­haft wi­der­spre­chen. Fer­ner kön­nen be­reits ge­setz­te Coo­kies je­der­zeit über einen In­ter­net-Brow­ser oder an­de­re Soft­ware­pro­gram­me ge­löscht wer­den. Dies ist in allen gän­gi­gen In­ter­net-Brow­sern mög­lich. Falls Sie die Set­zung von Coo­kies in dem ge­nutz­ten In­ter­net-Brow­ser de­ak­ti­vie­ren, sind unter Um­stän­den nicht alle Funk­tio­nen un­se­rer In­ter­net­sei­te voll­um­fäng­lich nutz­bar.


2. Webana­ly­se­tools Google An­a­lyt­ics

Die BWT Ak­tienge­sellschaft hat auf dieser In­ter­net­seite die Kom­po­nente Google An­a­lyt­ics (mit Anonymisierungs­funk­tion) in­te­gri­ert. Google An­a­lyt­ics ist ein Web-Analyse-Di­enst. Web-Analyse ist die Er­he­bung, Samm­lung und Auswer­tung von Daten über das Ver­hal­ten von Be­such­ern von In­ter­net­seiten. Ein Web-Analyse-Di­enst er­fasst unter an­derem Daten darüber, von welcher In­ter­net­seite eine be­trof­fene Per­son auf eine In­ter­net­seite gekom­men ist (so­ge­nan­nte Re­fer­rer), auf welche Un­ter­seiten der In­ter­net­seite zuge­grif­fen oder wie oft und für welche Ver­weil­dauer eine Un­ter­seite be­tra­chtet wurde. Eine Web-Analyse wird überwiegend zur Op­ti­mierung einer In­ter­net­seite und zur Kosten-Nutzen-Analyse von In­ter­netwer­bung einge­setzt.

Be­treiberge­sellschaft der Google-An­a­lyt­ics-Kom­po­nente ist die Google LLC („Google“), 1600 Am­phithe­atre Pkwy, Moun­tain View, CA 94043-1351, USA.

Die BWT Ak­tienge­sellschaft ver­wen­det für die Web-Analyse über Google An­a­lyt­ics den Zusatz "_gat._anonymizeIp". Mit­tels dieses Zusatzes wird die IP-Adresse des In­ter­ne­tan­schlusses der be­trof­fe­nen Per­son von Google gekürzt und anonymisiert, wenn der Zu­griff auf un­sere In­ter­net­seiten aus einem Mit­glied­staat der Europäis­chen Union oder aus einem an­deren Ver­tragsstaat des Abkom­mens über den Europäis­chen Wirtschaft­sraum er­folgt.

Der Zweck der Google-An­a­lyt­ics-Kom­po­nente ist die Analyse der Be­such­er­ströme auf un­serer In­ter­net­seite. Google nutzt die gewonnenen Daten und In­for­ma­tio­nen unter an­derem dazu, die Nutzung un­serer In­ter­net­seite auszuw­erten, um für uns On­line-Re­ports, welche die Ak­tivitäten auf un­seren In­ter­net­seiten aufzeigen, zusam­men­zustellen, und um weit­ere mit der Nutzung un­serer In­ter­net­seite in Verbindung ste­hende Di­en­stleis­tun­gen zu er­brin­gen.

Google An­a­lyt­ics setzt ein Cookie auf dem in­for­ma­tion­stech­nol­o­gis­chen Sys­tem der be­trof­fe­nen Per­son. Was Cook­ies sind, wurde oben bere­its erläutert. Mit Set­zung des Cook­ies wird Google eine Analyse der Be­nutzung un­serer In­ter­net­seite ermöglicht. Durch jeden Aufruf einer der Einzel­seiten dieser In­ter­net­seite, die durch den für die Ve­r­ar­beitung Ve­r­ant­wortlichen be­trieben wird und auf welcher eine Google-An­a­lyt­ics-Kom­po­nente in­te­gri­ert wurde, wird der In­ter­net­browser auf dem in­for­ma­tion­stech­nol­o­gis­chen Sys­tem der be­trof­fe­nen Per­son au­toma­tisch durch die jew­eilige Google-An­a­lyt­ics-Kom­po­nente ve­r­an­lasst, Daten zum Zwecke der On­line-Analyse an Google zu übermit­teln.

Die be­trof­fene Per­son kann die Set­zung von Cook­ies durch un­sere In­ter­net­seite, wie oben bere­its dargestellt, jed­erzeit mit­tels einer entsprechen­den Ein­stel­lung des genutzten In­ter­net­browsers ver­hin­dern und damit der Set­zung von Cook­ies dauer­haft wider­sprechen. Eine solche Ein­stel­lung des genutzten In­ter­net­browsers würde auch ver­hin­dern, dass Google ein Cookie auf dem in­for­ma­tion­stech­nol­o­gis­chen Sys­tem der be­trof­fe­nen Per­son setzt. Zudem kann ein von Google An­a­lyt­ics bere­its geset­zter Cookie jed­erzeit über den In­ter­net­browser oder an­dere Soft­ware­pro­gramme gelöscht wer­den.

Ferner besteht für die be­trof­fene Per­son die Möglichkeit, einer Er­fas­sung der durch Google An­a­lyt­ics erzeugten, auf eine Nutzung dieser In­ter­net­seite be­zo­ge­nen Daten sowie der Ve­r­ar­beitung dieser Daten durch Google zu wider­sprechen und eine solche zu ver­hin­dern. Hi­erzu muss die be­trof­fene Per­son ein Browser-Add-On unter dem Link https:// tools. google. com/ dl­page/ gaoptout herun­ter­laden und in­stal­lieren. Dieses Browser-Add-On teilt Google An­a­lyt­ics über JavaScript mit, dass keine Daten und In­for­ma­tio­nen zu den Be­suchen von In­ter­net­seiten an Google An­a­lyt­ics übermit­telt wer­den dürfen. Die In­stal­la­tion des Browser-Add-Ons wird von Google als Wider­spruch gew­ertet. Wird das in­for­ma­tion­stech­nol­o­gis­che Sys­tem der be­trof­fe­nen Per­son zu einem späteren Zeit­punkt gelöscht, for­matiert oder neu in­stal­liert, muss durch die be­trof­fene Per­son eine erneute In­stal­la­tion des Browser-Add-Ons er­fol­gen, um Google An­a­lyt­ics zu deak­tivieren. Sofern das Browser-Add-On durch die be­trof­fene Per­son oder einer an­deren Per­son, die ihrem Macht­bere­ich zuzurech­nen ist, de­in­stal­liert oder deak­tiviert wird, besteht die Möglichkeit der Neuin­stal­la­tion oder der erneuten Ak­tivierung des Browser-Add-Ons.

Weit­ere In­for­ma­tio­nen und die gel­tenden Daten­schutzbes­tim­mungen von Google können unter https:// www. google. de/ intl/ de/ poli­cies/ pri­vacy/ und unter http:// www. google. com/ an­a­lyt­ics/ terms/ de. html abgerufen wer­den. Google An­a­lyt­ics wird unter diesem Link https:// www. google. com/ intl/ de_ de/ an­a­lyt­ics/ genauer erläutert.

Zusätzlich oder als Al­ter­na­tive zum Browser-Add-On (z. B. bei Ver­wen­dung von Browsern auf mo­bilen Geräten) ermöglichen wir Ihnen ein Opt-out per Link-Klick, um die Daten­er­fas­sung durch Google An­a­lyt­ics in­ner­halb dieser Web­site in Zukunft zu ver­hin­dern (das Opt-out funk­tion­iert auss­chließlich im aufrufenden Browser und nur für diese Web­site). Ein Opt-Out-Cookie wird dabei auf Ihrem Gerät hin­ter­legt und spe­ichert Ihre Deak­tivierung des Track­ings. Sobald Sie die Cook­ies Ihres Browsers löschen, müssen Sie diesen Link erneut klicken, um das Track­ing erneut zu deak­tivieren: Klicken Sie bitte auf diesen Link, um das Track­ing zu deak­tivieren.


3. Goog­le Fonts

In un­se­rem In­ter­net­auf­tritt set­zen wir Goog­le Fonts zur Dar­stel­lung ex­ter­ner Schrift­ar­ten ein. Es han­delt sich hier­bei um einen Di­enst der Goog­le LLC, 1600 Am­phi­thea­t­re Park­way, Moun­tain View, CA 94043 USA, nach­fol­gend „Goog­le“ ge­nannt.

Durch die Zer­ti­fi­zie­rung nach dem EU-US-Da­ten­schutz­schild („EU-US Pri­va­cy Shield“)
https:// www. pri vacy shie ld. gov/ par­ti­ci­pant?id=a2z­t000000001L5AAI&sta­tus=Ac­tive
ga­ran­tiert Goog­le, dass die Da­ten­schutz­vor­ga­ben der EU auch bei der Ver­ar­bei­tung von Daten in den USA ein­ge­hal­ten wer­den.

Um die Dar­stel­lung be­stimm­ter Schrif­ten in un­se­rem In­ter­net­auf­tritt zu er­mög­li­chen, wird bei Auf­ruf un­se­res In­ter­net­auf­tritts eine Ver­bin­dung zu dem Goog­le-Ser­ver in den USA auf­ge­baut. Rechts­grund­la­ge ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser be­rech­tig­tes In­ter­es­se liegt in der Op­ti­mie­rung und dem wirt­schaft­li­chen Be­trieb un­se­res In­ter­net­auf­tritts.

Durch die bei Auf­ruf un­se­res In­ter­net­auf­tritts her­ge­stell­te Ver­bin­dung zu Goog­le kann Goog­le er­mit­teln, von wel­cher Web­site Ihre An­fra­ge ge­sen­det wor­den ist und an wel­che IP-Adres­se die Dar­stel­lung der Schrift zu über­mit­teln ist.

Goog­le bie­tet hier wei­te­re In­for­ma­tio­nen an, und zwar ins­be­son­de­re zu den Mög­lich­kei­ten der Un­ter­bin­dung der Da­ten­nut­zung:
https:// adssettings. google. com/ aut hent icat ed

https:// policies. google. com/ privacy


4. Goog­le Maps

In un­se­rem In­ter­net­auf­tritt set­zen wir Goog­le Maps zur Dar­stel­lung un­se­res Stand­orts sowie zur Er­stel­lung einer An­fahrts­be­schrei­bung ein. Es han­delt sich hier­bei um einen Di­enst der Goog­le LLC, 1600 Am­phi­thea­t­re Park­way, Moun­tain View, CA 94043 USA, nach­fol­gend nur „Goog­le“ ge­nannt.

Durch die Zer­ti­fi­zie­rung nach dem EU-US-Da­ten­schutz­schild („EU-US Pri­va­cy Shield“) ga­ran­tiert Goog­le, dass die Da­ten­schutz­vor­ga­ben der EU auch bei der Ver­ar­bei­tung von Daten in den USA ein­ge­hal­ten wer­den.

https:// www. pri vacy shie ld. gov/ par­ti­ci­pant?id=a2z­t000000001L5AAI&sta­tus=Ac­tive

Um die Dar­stel­lung be­stimm­ter Schrif­ten in un­se­rem In­ter­net­auf­tritt zu er­mög­li­chen, wird bei Auf­ruf un­se­res In­ter­net­auf­tritts eine Ver­bin­dung zu dem Goog­le-Ser­ver in den USA auf­ge­baut.

So­fern Sie die in un­se­ren In­ter­net­auf­tritt ein­ge­bun­de­ne Kom­po­nen­te Goog­le Maps auf­ru­fen, spei­chert Goog­le über Ihren In­ter­net-Brow­ser ein Coo­kie auf Ihrem End­ge­rät. Um un­se­ren Stand­ort an­zu­zei­gen und eine An­fahrts­be­schrei­bung zu er­stel­len, wer­den Ihre Nut­zer­ein­stel­lun­gen und -daten ver­ar­bei­tet. Hier­bei kön­nen wir nicht aus­schlie­ßen, dass Goog­le Ser­ver in den USA ein­setzt.

Rechts­grund­la­ge ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser be­rech­tig­tes In­ter­es­se liegt in der Op­ti­mie­rung der Funk­tio­na­li­tät un­se­res In­ter­net­auf­tritts.

Durch die so her­ge­stell­te Ver­bin­dung zu Goog­le kann Goog­le er­mit­teln, von wel­cher Web­site Ihre An­fra­ge ge­sen­det wor­den ist und an wel­che IP-Adres­se die An­fahrts­be­schrei­bung zu über­mit­teln ist.

So­fern Sie mit die­ser Ver­ar­bei­tung nicht ein­ver­stan­den sind, haben Sie die Mög­lich­keit, die In­stal­la­ti­on der Coo­kies durch die ent­spre­chen­den Ein­stel­lun­gen in Ihrem In­ter­net-Brow­ser zu ver­hin­dern. Ein­zel­hei­ten hier­zu fin­den Sie vor­ste­hend unter dem Punkt „Coo­kies“.

Zudem er­folgt die Nut­zung von Goog­le Maps sowie der über Goog­le Maps er­lang­ten In­for­ma­tio­nen nach den Goog­le-Nut­zungs­be­din­gun­gen und den Ge­schäfts­be­din­gun­gen für Goog­le Maps.

https://po­li­cies.goog­le.com/terms?gl=DE&hl=de

https:// www. goog­le. com/ intl/ de_ de/ help/ term­s_maps.html.

Über­dies bie­tet Goog­le hier wei­ter­ge­hen­de In­for­ma­tio­nen an:

https://ads­set­tings.goog­le.com/au­then­ti­ca­ted

https://po­li­cies.goog­le.com/pri­va­cy

Stand: 07.03.2019